Maccone Rosato 17

Maccone Rosato 17

Die Trauben werden aus alten Klonen von schwarzen Beeren aus einem alten, in Alberobello erzogenem Weinberg gewonnen und von Hand gelesen.
Dieser Wein wird nur in bestimmten Jahrgängen hergestellt und ist nur in begrenzter Menge erhältlich.

Typologie

Roséwein

Alkoholgehalt

17% Vol.

Rebsorte

90% Primitivo, 10% andere autochthone Sorten

Geographische Lage des Weinbergs

Gemeinde Adelfia

Bodenart

lehmig

Anbau

Alberello-Erziehung, das Durchschnittsalter der Weinstöcke ist 60 Jahre

Ertrag (Trauben pro Hektar)

40 Doppelzentner

Ernte

von Hand in Kisten, den idealen Reifepunkten folgend

Erntezeit

Ende September

Vinifikation

sanfte Pressung der Trauben, Gärung des Vorlaufmostes bei kontrollierter Temperatur für 20 Tage

Reifung und Veredelung

in Stahl veredelt, Vermarktung sechs Monate nach der Flaschenabfüllung

Sensorische Wahrnehmung

intensive rosa Farbe mit violetten Reflexen; volles Aroma mit aromatischem Duft, insbesondere von roten Waldfrüchten. Harmonischer, dabei charaktervoller Körper; am Gaumen weich, voll und rund

Flaschenformat

bordolese goliath uvag 75 cl Kork

Gastronomische Kombination

Passt gut zu Suppen, hellem Fleisch und Frischkäse

Empfohlenes Glas

mittelgroße Tulpe

Temperatur

12-14° C